Öffnungszeiten

Neue gesetzliche Regeln fordern eine Anpassung der Ladenöffnungsregeln: Schreibt mir oder ruft mich an, wenn Ihr Wolle, Stoffe usw. braucht. Statt generellen Terminshopping gibt es bis auf Weiteres wieder die Möglichkeit der Abholung. Wer einen aktuellen Negativtest oder bereits mindestens seit 14 Tagen einen vollständigen Impfnachweis hat, darf auch einen Termin im Laden vereinbaren. Ich weiss, das klingt alles sehr bürokratisch, aber ich hoffe, dass alles in ein paar Wochen besser wird! Bis dahin verhalten wir uns einfach so, dass die Inzidenzzahlen einfach unter 50 gehen müssen!🤓 Bleibt gesund! Eier Strickfrosch

Osteröffnungszeiten

Hallo Ihr Lieben, wir machen wieder Terminshopping! Also ruft gerne an (Tel. 01637746229), macht einen Termin. Wenn Ihr zufällig vorbeikommt, lohnt ein Blick durchs Fenster! Wenn ich alleine im Laden bin, geht auch ein „Spontantermin“. vom 26.03. bis 28.03.2021 findet die H&H statt. Deshalb kann es sein, daß ich nicht ständig im Laden bin, weil ich Verabredungen mit Lieferanten habe, um die Neuigkeiten für die nächste Saison zu erkunden. Ich hoffe auf Euer Verständnis. Liebe Grüße Euer Strickfrosch Moni

Öffnungszeiten …

Hallo Ihr Lieben, sicherlich hat es sich schon rundgesprochen: Der Strickfrosch darf Euch wieder zu den normalen Öffnungszeiten in den Laden lassen, ohne dass Ihr dafür Termine vereinbaren müsst! Klar, die AHA-Regeln sind weiter einzuhalten, aber Ihr dürft auch wieder mit bis zu 3 Personen gleichzeitig in den Laden. 🙂 Die Öffnungszeiten sind: Mo – Die und Do – Fr. von 10:00 bis 18:00 Uhr und Sa von 10:00 bis 14:00 Uhr. Es lohnt sich, vorbeizukommen, denn es sind schon einige Sommergarne aufgetaucht. So kam von Ferner die neue Sockenwolle 4fach mit Baumwolle. 😉 Auch das ein oder andere Anleitungsheft zum Durchstöbern für neue Projekte wartet auf Euch! Ich freue mich auf Euch! Liebe Grüße Euer Strickfrosch Moni

Termin-Shopping

Hallo Ihr Lieben, es gibt Lockerungen für uns. Das heißt, ab dem 01.03.2021 darf ich Euch wieder in den Laden lassen, wenn wir uns an folgende Regeln halten: Bitte vereinbart vorab einen Termin mit mir! Wenn Ihr den Laden betretet, tragt bitte Eure Adresse in mein Buch ein (wegen der Nachvollziehbarkeit von Kontakten) Es besteht Maskenpflicht Zwischen den Terminen muß ich 15 Minuten Pause zum Durchlüften des Ladens einhalten. Deshalb bitte ich Euch, vereinbarte Termine einzuhalten, oder rechtzeitig abzusagen, damit andere nicht unnötig warten müssen. Das schaffen wir alles, oder? Denn nur so dürfen wir im Laden in Wolle schwelgen und Anleitungen durchstöbern. Es lohnt sich auf jeden Fall, denn neben den schönen Merino- und Baumwollgarnen gibt es einiges Neues zu entdecken. Auch sind einige Hefte für die neue Saison eingetroffen. Für Leute, die wissen, was sie wollen, oder die z.B. „nur“ etwas Sockenwolle kaufen wollen, besteht auch weiterhin die Möglichkeit, Abholungen zu vereinbaren. Ich freue mich darauf, Euch wieder im Laden zu treffen. Ruft also gerne unter 01637746229 an und vereinbart einen Termin. Liebe Grüße Euer Strickfrosch Moni

Strickfrosch im Lockdown

Hallo Ihr Lieben, auch oder gerade jetzt ist der Strickfrosch gerne für Euch da! Nicht im Laden, aber per Telefon/Whatsapp/Email…. Lasst den Strickfrosch wissen, was ihr plant, welches Material ihr sucht, und wir finden eine Möglichkeit, wie es zu euch kommt. Möglich sind: Abholung im Laden oder Zusendung per Post(unter Übernahme der Portokosten). In Simmern könnte ich mir auch einen Spaziergang als Bringservice vorstellen. 🙂 Was gerade angesagt ist, steht auch jeweils im Newsletter des Strickfrosch. Bei Interesse, schreibt gerne an monika@strickfrosch.de, um euch dafür anzumelden. Heute ging z.B. einer zum Thema „Sticken“ raus. Wer diesen Brief noch haben will, kann sich gerne noch bei mir melden. Hier sind ein paar Impressionen von aktuellen Garnen im Strickfrosch. Natürlich könnt Ihr auch alle anderen Garne aus dem Strickfrosch erhalten. und eine Vorschau auf den Februar:

10 Jahre Strickfrosch

Vielen Dank liebe KundInnen für 10 Jahre in Wolle! Ohne Ihre/Eure Treue wäre das nicht möglich gewesen.  Angefangen habe ich in einem kleinen Lädchen in Mastershausen in der „Einliegerwohnung“ in unserem Wohnhaus. Damals hieß der Laden „Masdascher Wollladen“. Ich wollte einfach testen, ob ein Wollladen noch eine Chance hätte. Der Test gelang und so entstand die Notwendigkeit, einen Laden zu finden, in dem meine Wollschätzchen einen entsprechenden Platz finden konnten. Den fand ich 2012 in Simmern. Bis 1990 gingen die Siemerscher zu Gölzersch in der Oberstraße, um Wolle zu kaufen, am 5.10.2012 öffnete der Strickfrosch (ehemals Masdascher Wollladen) seine Pforten in dem Haus und Ulla Gölzer als gute Seele des Hauses spülte zwei Tage Sektgläser, damit ich mit vielen von euch den Start in Simmern feiern konnte. 🙂 Sie half mir auch vor Corona, euch zu beraten und mit den Materialien für eure Projekte zu versorgen. Dafür danke ich ihr auch auf diesem Wege ganz herzlich!!! Danke sage ich auch meiner Familie, Cousinen und Freundinnen, die mir beim Aufbau und der Weiterentwicklung des Ladens sehr viel geholfen haben! Auch meinen Geschäftspartnern und Lieferanten danke ich für Rat und Tat und die Versorgung mit den schönen, qualitativ hochwertigen Materialien!  Seit dem weiterlesen…